Sassari…Traumbuchten...
Ein etwas anderer Friedhof...
Grüne Lichtblicke...
…2 Tage später zurück nach Olbia, unsere Kikkis am Flughafen abholen :-)
Da warten wir gerne, im klimatisierten Flughafenhallen.
Südsardinien, Costa Rei unser Strand am Campingplatz.
Capo Ferrato, mal eben Steinmännchen gebaut.
Tagesausflug nach Capo Carbonara
Unsere eigene Traumbadebucht am Capo Carbonara
Da taucht er ab...
Riesenkakteen am Wegesrand
Zu teuer? Tanken, Augen zu und Karte durchziehen…..
Also laut Navi wären wir hier richtig, nur die Baustelle nicht….
…wir mussten wenden…HILFE...
…es war grauselig...
…mit der Hilfe freundlicher Sarden!!!, kamen wir dann doch heile davon!
Auf Empfehlung unserer Hundetrainerin ;-) fuhren wir in`s urige Wasserdorf Sadali
Wir verbrachten dort einen traumhaften Tag...
Sadali, Provinz Cagliari, Wasserreichtum und Tropfsteinhöhlen
Die Wassermühle...
…im Inneren
Trotz Wasserquellen hat er/sie es wohl nicht geschafft.
In einem Kellergewölbe ruhte dieser kleine Kerl.
…überall plätscherte das Wasser...
Selbst neben der alten Kirche San Valentino in der Ortsmitte.
…da sind wir dann auch noch hin gewandert...
Aussen 39° C , hier angenehme 14° C
Duuuuckeeeen...
Ein Fröschlie….aus Stein.
Draussen war wieder wandern angesagt...
…und Erfrischung für Rene ( Freund unserer Tochter ).
..was Rene kann, kann Mel schon lange ;-)
Dieses" Paar " hatte es eindeutig hinter sich...
Weiter geht's nach Santa Maria Navarrese...
Für einen Tag unser Boot ;-)
Entlang der Küste vom Golfo di Orosei
…immer dabei, unsere Süsse.
….soooo schön….
Area Sosta Silana Camper Service, Urzulei auf 1.020m
Abend zogen Kühe und Ziegen an uns vorbei.
Toller ruhiger Platz mit super Aussicht!
Wunderschön...
Warten auf unsere Fähre …Heimweg...

Fazit:   Etwas über 4.000km gefahren.

 

            Text folgen....