2.Reise wieder mit geliehenem Reisemobil...

 

Nach langer Vorfreude, auf Grund der Erlebnisse von der ersten Womotour, war es nun so weit. Unsere über Monate geplante Reise nach Norwegen konnte beginnen. Als Reisezeit hatten wir drei Wochen geplant, die wir auch benötigt haben. Vor ab gesagt wurde dieser Urlaub einer der schönsten die wir je gemacht haben...

Unsere erste Nacht auf dem SP "Möwennest" bei York direkt am Yachthafen.
Zwischenstopp auf 4* Campingplatz in Fredrikshavn in Dänemark. Alle Mann zum Strand schwimmen.
Skagen, hier verbindet sie die Ostsee mit der Nordsee.
Historischer Leuchtturm und Cache in Skagen.
Der Bahnhof von Skagen
Unser Fähre nach Norwegen von Hirtshals nach Kristiansand. Transferzeit ca. 4 Stunden.
Einfahrt in die Fähre...
Endlich angekommen, unsere erste Nacht in Norwegen haben wir hinter uns.
200 Jahre alte Siedlerhäuschen bei Hellesten.
Hinein in die Vergangenheit...
Badespass in Brüsand. Wassertemperatur 17° C!
Ruggestein, selbst unser Kleinster konnte ihn bewegen. Probiert es doch selber mal :-)
Toller Campingplatz am Fusse des Preikestolen.
Wir wurden ja gewarnt...
...ob Auf.- oder Abstieg immer sehr Anstrengend...
...oben angekommen,nach drei Stunden Aufstieg!!!
Freier Blick in 600 m Tiefe.
Perfekt Eingeparkt!!
kleiner Campingplatz in Sande...
Roldal - Stabskirche....
... einer von vielen, vielen Vossen ( Wasserfall )
In BERGEN, die 1. nette Begegnung!
Die Speicherstadt Bryggen in Bergen bei typischem Wetter.
...nett, urig und sehr interessant!!!
Interessant auch McDonald´s in Bergen...
Auf dem Weg zum KANNESTEINEN, immer wichtig auf das Zeichen (Raute) zu achten, denn das bedeutet eine Sehenswürdigkeit
Berg rauf, Berg runter und wieder eine Fährenfahrt...
...und endlich am Ziel.
Die Größe ist eine Frage der Perspektive...
Die Besonderheit im Ort am REFVIKSANDEN, alle Häuser sind zur Landseite hin gemauert...
...Stellplatz am schönsten Strand von Norge, inkl. Strom und Dusche, REFVIKSANDEN.
REFVIKSANDEN, ohne Worte.
...Nachts kam dann der Sturm aus den Bergen und nun wussten wir wofür die Mauern vor den Häusern waren...
Vorbei an ALESUND, weiter in Richtung MOLDE, 4 x Fähre fahren in Richtung Atlantikstraße.
Stellplatz am Rande der Atlantikstraße, das Jahrhundertbauwerk der Norweger.
...sie verbindet mehrere Inseln mit dem Festland.
Offizieller Stellplatz am Ende der Atlantikstraße...
...und so heißt er.
Mit schönstem Blick bei Sonnenuntergang in Richtung Atlantikstraße.
Weiterfahrt mit " Dosensuchen"...
In Kristiansund an einer historischen Werft einen SP gefunden und ...
...schöne alte Boote gesehen. Hier wird auch heute noch gearbeitet!
Im Zentrum vom Kristiansund haben wir der KLIPFISCH-FRAU einen Besuch abgestattet.
Netter Geschichtsunterricht durch einen Einheimischen.
Mörderische Stimmung in einem Kaufhaus von Kristiansund.
Uns zog es weiter, über Brücken...
...vorbei an Heppo, Buddel, MIxi und Co.....
...in Richtung Trollstiegen !
Vorsicht Troll !
Die Trollstiege. Fahrerlebnis pur!
Auf dem Weg nach oben
Oben angekommen, kam auch der Nebel.....SCHADE
Sie waren auch da, die Crazy Campers!
Bergab vorbei an einem netten kleinen Bergdorf.
Traumhaft schöner Stellplatz auf einem Bergcampingplatz an einer Klamm
...mit grandiosem Blick!
Die Klamm Godbrands Juvet.
In Richtung Geiranger...
Im schönen Valldall, Womo entleert und frisch aufgefüllt...
Ver- und Entsorgung auf norwegisch...
...und das völlig kostenlos!
Dann wieder mit einer Fähre übersetzen....
...da kommen wir gleich an...
...wir sind auf dem richtigen Weg!
Der erste zarte Blick zum Geiranger...
...viel los bis dahin...
...wir sind nicht alleine.
Die Oeynschwingen runter zum Ziel.
Parkplatz in 1. Reihe
Auch kleine "Pötte" liegen dort an...
Hurtigrutenbööööötchen...
Nettes Dörfchen...
...urige Gaststätte...
Souvenirlädchen ist auch vorhanden!
Kleiner netter Troll.
Großer netter Troll.
Die Crazy Camper ...von hinten.
Geiranger Schokoladengeschäft und Museum
Die Strecke zur Dalsnibba....
... aus einer anderen Sicht
oben angekommen...
Blick auf Geiranger und die Oeynschwingen...
... typisches Steinmännchen
Abfahrt...
Nachtlager am See...
nach eisiger Nacht, entspannte Fahrt nach Lom
... Naturpur zum Staunen
angekommen in Lom
die Stabskirche..
... Innenansicht
lecker Kaffee und Kuchen in Lom...
gestärkt, die Weiterfahrt nach Lillehammer
... unser erster Eindruck von Lillehammer
mit dem Olympia Stadion in Hamar, das ein umgedrehtes Wikingerschiff symbolisiert
Eisschnelllaufgewinnerin über 5000 Meter, Claudia Pechstein.
Hafenromantik im Yachthafen am Mjosasee, völlig kostenlos mit Ver.-Entsorgung, super !!!! Am nächsten Tag ging es weiter nach Oslo
... der Hafen von Oslo
die Oper von Oslo, mit begehbarem Dach und Blick auf den Hafen
Hop on, Hop off Tour durch Oslo, sehr empfehlenswert
Skulpturenpark im Herzen von Oslo
...hier wird jeder genau beobachtet
Hard Rock Cafe, Oslo ein muss...
Dauer Christmusshop in Oslo...
... eine Woche nach dem Anschlag,
ein Land trauert....
unsere Rückreise über Schweden beginnt....
unser Nachtquartier im Dörfchen Vännes am (kleinen) Yachthafen ...
... gemütlich, lecker Kaffee am Morgen..
... Mittagstisch in Kumnenhavn, anschließend Cachen
... kostenloses Übersetzen zum Womo Stellplatz im Hafen auf Örönö.
Kurzer Eindruck von Göteborg, denn die Fähre nach Dänemark wartete schon...
... von da nach dort (DK)...
startklar für Dänemark ...
netter Strassenzug in Helsingör, hier wurde nochmals relaxed
... Entspannung beim Baden
auf Stellplatzsuche...
... kostenloser Stellplatz auf Malmo mit Blick aufs Meer, toll !!!
... eine letzte Schiffsreise....
... und wieder in Deutschland.
... noch zwei Tage auf Fehmarn auf dem Campingplatz Struhcamphuk verbracht, dann ging es nach Hause.

 

 

 

 Reisezusammenfassung:

 

Unsere zweite Reise mit dem Wohnmobil war ein voller Erfolg und mit Abstand unser schönster Urlaub ... ( Das macht Vorfreude auf bevorstehende Reisen mit dem hoffentlich bald eigenen Womo )

 

Reisestrecke:  4.817 km

Reisezeit: 3 Wochen

Fährkosten: ca. 560,00 EUR

Gesamtkosten: Norwegen ist zwar sehr teuer, aber es lohnt sich immer wieder.

 

www.visitnorway.de

 

 

Reiseverlauf: Velbert-York-Dagebüll-Niebüll-Frederikshavn-Skagen-Kristiansand-Hirtshals-Mandal-Flekkefjord-Hellesten-Egersund-Brusand-Lauvvik-Preikestolen-Sand-Roldal-Folgefonna (Nationalpark)-Odda-Hardangervidda Kinsarvik-Bergen-Forde-Kannensteinen-Refviksanden-Alesund-Molde-Atlantikstrasse-Kristiansund-Trollstiege-Valldal-Geiranger-Dalsnibba-Lom-Hamar-Oslo-Vännes-Örönö-Kumnenhavn-Göteborg-Helsingborg-Helsingör-Malmo-Rodbyhavn-Puttgarden-Velbert